Alle verwijderde tweets van politici

MdB aus #BaWue im #btADA und #BildungForschung #DigitaleBildung #digVw #eHealth #DigitalLEBEN #smartcountry Resonanz knipst mein Leuchten an.

Dit kan een incomplete lijst zijn. Als je denkt dat we iemand missen, stuur ons de naam, land/provincie, politieke partij en positie die ze hebben of waar ze kandidaat voor zijn en uiteraard het Twitter account. Bedankt!

RT @janboehm: RT @janboehm: Damit das nicht untergeht: Erstentdecker des gigantischen Oettingervideos war @aspinrath! #ff

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: erstaunlich was bei der cdu so abgeht. Auftritt bei der CDU-Basis: Hans-Georg Maaßen, die CDU und 1,8 Millionen Araber - Hintergrund - Rhein Neckar Zeitung rnz.de/politik/hinter…

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: RT @kahrs: lesenswert ◽ SPD sucht den Boden unter den Füßen - Kommentar faz.net/aktuell/politi…

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: die afd muss vom verfassungsschutz untersucht werden. rechtsradikale haben in deutschen parlamenten nix zu suchen. Wegen Vorfällen in Chemnitz: SPD verlangt Beobachtung der AfD spon.de/afi3j via @SPIEGELONLINE

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: RT @kahrs: lockerungen beim kündigungsschutz wird es mit der spd nicht geben. ◽ twitter.com/cdu_hessen/sta…

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: RT @kahrs: sehr lesenswert. kann ich wort für wort unterschreiben! jetzt ist der verfassungsschutz gefragt. sueddeutsche.de/politik/meinun…

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: so geht man mit rechtsradikalen um werte herr sächsischer ministerpräsident 👍 so sieht ein erfolgreicher polizeieinsatz aus. so geht wehrhafte demokratie. 💪🏻 twitter.com/politicalbeaut…

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: RT @kahrs: es gibt sie noch, die guten nachrichten. twitter.com/zdfheute/statu…

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: was für ein dümmlicher quatsch. in der cdu stimmt ein parteitag ab, in der csu der vorstand. das nennt man demokratie. schade das die faz solche fake-news verbreitet. schade. twitter.com/faznet/status/…

Saskia Esken (unbekannt) retweette @kahrs :

RT @kahrs: RT @kahrs: klare kante. lesenswert. martin schulz soll den mindestlohn aufweichen - er lehnt sehr deutlich ab. twitter.com/elkeschreiber/…